Vor wichtigen Entscheidungen

Folgende Checkliste ist bei wichtigen Entscheidungen und zwingend vor geplanten Operationen zu beachten:

  1. Konnte Ihnen Ihr Arzt die Notwendigkeit und Alternativen der vorgeschlagenen Massnahmen, Abklärungen oder einer geplanten Operation verständlich erklären?
  2. Wurden Sie über die Konsequenzen, mögliche Risiken und die Erfolgsaussichten aufgeklärt?
  3. Ist Ihnen klar, welche weiteren Schritte nötig sind bzw. wie die weitere Behandlung bzw. Heilung verläuft?
  4. Bleiben Fragen oder Zweifel, dann wenden Sie sich bitte an info@qualitaetsmedizin.ch

Genauer Nachfragen lohnt sich insbesondere bei folgenden Massnahmen:

  • Wirbelsäulen-, Hüftgelenk- und Knieoperation bzw. Prothesen
  • Herzuntersuchungen: Koronarangiographie, Herzkatheter
  • Stent-Einlage am Herzen
  • Inkontinenzoperationen der Frau
  • Gebärmutterentfernung (Hysterektomie)
  • Abklärungen zur Knochendichte (Densitometrie)
  • Wiederholte Ultraschalluntersuchung zur Beobachtung einer Beinvenenthrombose
  • CT bei Nasennebenhöhlen oder Stirnhöhlenentzündung
  • Darmkrebs-Früherkennung (Screening) mit M2-PK-Test
  • Röntgenuntersuchung(en) bei Verdacht auf Skoliose bei Jugendlichen
  • Röntgen (Oberkörper, Brust) ohne konkrete Hinweise auf eine Erkrankung des Herzens oder der Lunge als Standarddiagnostik vor einer Operation
  • Röntgen, CT oder MRI bei unspezifischen Rückenschmerzen oder Hexenschuss; ausser bei bestehenden Warnzeichen einer bösartigen Erkrankung, Unfall, etc.
  • Eisenmessungen im Blut und Eisengabe, insbesondere intravenös, z.B. zur Behandlung von Müdigkeit
  • Jegliche Art von längerdauernder Hormontherapie ohne bösartige Erkrankung, genetischer Erkrankung oder Ausfall des Hormon-produzierenden Organs
  • Antibiotika bei unkomplizierten Infektionen der oberen Luftwege, Nasen-Rachen-Raum und Ohren
  • Antibiotika gegen Harnwegsinfektionen bei älteren Menschen ohne vorhandene Symptome
  • Benzodiazepine oder andere beruhigende Psychopharmaka bei älteren Menschen
  • Operation bei bestimmten Prostatakrebsarten: bei niedrigem Risiko oder höherem Lebensalter des Patienten kann abgewartet und beobachtet werden
  • Wiederholte Kniepunktionen (und Spülung) bei Arthrose oder Arthritis

Eine aktuelle Auflistung von fragwürdigen medizinischen Verfahren finden Sie hier:
Choosing Wisely List (Empfehlungen der amerikanischen Fachgesellschaften, derzeit nur auf Englisch verfügbar)

Lesen Sie auch: Notwendigkeit von Operationen